Der Schlaf ist ein sehr wichtiger und untrennbarer Faktor unserer Existenz. Die richtige Schlafqualität beeinflusst unser ganzes Leben. Leider kann es sich nicht jeder leisten, ein Schlafzimmer zu haben, obwohl dieser Raum in letzter Zeit immer beliebter wird und oft auf Kosten einer separaten Küche oder in Form einer Einbaunische im Wohnzimmer in der Wohnung erscheint. 

Es lohnt sich, die Anordnung der Räume in der Wohnung so zu überdenken, um eine separate Ecke zum Schlafen abzutrennen. Es gibt viele Vorteile einer solchen Lösung. Ein Schlafzimmer bietet uns vor allem den Komfort und ermöglicht eine richtige Entspannung, garantiert Intimität in einer Beziehung. 

Die Ausstattung und Einrichtung eines Schlafzimmers hängt davon ab, was uns gefällt und womit wir uns wohl fühlen. Oft dient das Schlafzimmer auch als eine Garderobe. Kleiderschränke sind dann ein untrennbares Element dieses Raumes. Das obligatorische und zentrale Möbelstück ist jedoch ein Bett mit einer Matratze. Zur Auswahl haben wir eine breite Palette von unterschiedlichen Betten. Wir können uns für ein Polsterbett mit Kopfteil, ein Kontinentalbett, mit einem Behälter für Bettzeug, ein Rahmenbett mit freiem Platz darunter oder ein Wasserbett entscheiden. 

Das Bett kann schick und schön sein, aber die Matratze muss schon unbedingt an die Bedürfnisse der Menschen angepasst werden, die sie benutzen. Wir können eispielweise zwischen weichen und harten Matratzen oder mittlerem Härtegrad wählen. Es gibt Schaumstoffmatratzen, Bonellmatratzen, Taschenmatratzen, Mehrtaschenmatratzen, Latexmatratzen, Hochleistungskunststoffmatratzen oder Topper. 

Wenn wir die wichtigste Wahl treffen, bleibt uns nur noch das Zubehör. Im Schlafzimmer werden meist gedämpfte Farben verwendet, obwohl uns niemand verbieten wird, Rot anzuziehen. Wir müssen jedoch bedenken, dass es sich um eine stark anregende Farbe handelt. Wenn dem Raum einen einmaligen Charakter verleihen oder ihn betonen, sollen wir ausdrucksstärkeres Zubehör wählen. Solche, die uns nach dem Aufwachen für den nächsten Tag motivieren und uns zu neuen Herausforderungen antreiben. 

Am Ende ist zwar ein angenehmes Aufstehen genauso wichtig, nicht wahr?